You are here:
Kreis-Kinder- und Jugendspiele 02.07.2022

Kreis-Kinder- und Jugendspiele 02.07.2022Das 1. Sporthalbjahr 2022 ist beendet. Mit großem Kampfeseifer traten alle kleineren und größeren Sportler ein letztes Mal vor den Sommerferien an, um sich in ihren Gewichtklassen mit ihren Gegnern zu messen. Judoka von Lok Weißenfels, SG Motor Halle, JC Halle, SV Halle und unseres PSV machten die begehrten „Podest“-Plätze der diesjährigen Kreis-Kinder- und Jugendspiele unter sich aus. Für Andrea gab es ein Debüt. Da ihr Vater mit 2 Sportlern unseres Vereins zu den Mitteldeutschen Meisterschaften gereist war, übernahm sie die Leitung des Wettkampfes. Sie bestand ihre „Feuertaufe“ und machte ihre Sache sehr gut. In den Altersklassen u7, u9, u11 und u13 wurden die Leistungsstärksten bei den Mädchen und den Jungen gewichtsnah ermittelt. Wer in seiner Gewichtsklasse keinen Gegner hatte, konnte sich einen Gegner für einen Freundschaftskampf suchen und sich so auch sportlich beweisen. Die geringe Teilnehmerzahl von 45 Kindern wirkte sich nicht auf die Stimmung aus, denn die anwesenden Eltern, Großeltern und Übungsleiter feuerten ihre Sprösslinge lautstark an.

Weiterlesen...
 
Mitteldeutsche LEM U15

Mitteldeutsche LEM U15Während am 02. Juli 2022 in der Merseburger Brauhaushalle die 5. Kreis Kinder und Jugendspiele liefen, machten sich Volker mit Alina Beck und Phillip Hoffmann auf den Weg ins thüringische Rudolstadt, um bei den Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften der U15 zu kämpfen. Ausrichter war der SV1883 Schwarza. Es kämpften 151 Teilnehmer aus 51 Vereinen.

Weiterlesen...
 
LEM der U13 in Haldensleben

LEM der U13 in Haldensleben1., 2. und 3. hieß es heute am 26.06.2022 in Haldensleben bei der LEM der U13 für die 3 Kämpfer des PSV Merseburg. Bei sehr warmen Temperaturen reisten wir heute mit 3 Sportlern an.

Weiterlesen...
 
7. AT Cup in Leipzig

7. AT Cup in LeipzigAm Sonntag, den 19. Juni 2022 wurde der PSV Merseburg bei schönstem Wetter und tropischen Temperaturen beim 7. Internationalen AT Cup im Zentrum von Leipzig durch Paul Sievert und Max Fritzsche in der U13 vertreten.

Weiterlesen...
 
Landesmeisterschaft U15 in Tangermünde

Landesmeisterschaft U15 in TangermündeAm Samstag den 11.06.2022 machte sich Volker gemeinsam mit Alina und Phillip auf den Weg zur Landesmeisterschaft U15 nach Tangermünde.

Weiterlesen...
 
12. Auflage der Ferienfreizeit des PSV Merseburg

12. Auflage der Ferienfreizeit des PSV MerseburgNach zweijähriger Coronapause hieß es in diesen Pfingstferien endlich wieder Ferienfreizeit in Wettin. Damit setzten die Judoka vom PSV Merseburg eine Tradition fort, die sich schnell und mit wachsender Begeisterung der Teilnehmer zu einem festen Termin im Jahreskalender entwickelt hat.

Weiterlesen...
 
Sportler-Ehrung am 13.05.2022 durch den KSB

Sportler-Ehrung am 13.05.2022 durch den KSBIn diesem Fall war der Freitag, der Dreizehnte kein böses Omen. Ganz im Gegenteil. Auf Einladung des Kreissportbundes Saalekreis hin hatten sich Alina, Andrea, Volker und die stolze „Mama Beck“ im Ständehaus zu Merseburg eingefunden. Dort wurden Alina und Andrea für ihre sportlichen Leistungen und ihr Engagement für den Judosport ausgezeichnet.

Weiterlesen...
 
9. Merseburger Frühlingsturnier am 07.05.202

9. Merseburger Frühlingsturnier am 07.05.2022Auch dieses Jahr waren wir wieder bestrebt, den Gästen und Sportlern alles zu bieten. Das Turnier konnte zur Freude der Ausrichter und Sportler endlich wieder stattfinden. Die Vorbereitungen waren getroffen und die Halle mit fünf Wettkampfmatten vorbereitet.

Weiterlesen...
 
Landeseinzelmeisterschaft der Altersklasse U11 in Merseburg

Landeseinzelmeisterschaft der Altersklasse U11 in MerseburgWieder einmal hat es sich gezeigt, dass die Nachwuchsarbeit beim PSV Merseburg Früchte trägt. Einen Tag nach unserem großen Frühlingsturnier, legten der PSV noch ein bzw. zwei Turniere drauf.

Weiterlesen...
 
Showteam des PSV zeigt sich nach anstrengendem Randori in Merseburg bei der Firma Rothkegel in Beuna

Showteam des PSV zeigt sich nach anstrengendem Randori in Merseburg bei der Firma Rothkegel in BeunaDas traditionelle Sachsen-Anhalt-Randori fand zum 32. Mal nach langer Durststrecke wieder statt. Trotz des Feiertages nahmen ca.80 Teilnehmer aus 13 Vereinen und 2 Bundesländern, sowie unsere am weitesten angereisten Tschechen, an dieser Veranstaltung teil. Dieses Mal konnten wir auch das Maskottchen des DJB (YOKO) bei den Merseburgern begrüßen. Die Merseburger Judokas, unter der Leitung von Herrn Volker Veit, hatten wieder einmal beste Voraussetzungen geschaffen, um den Erfolg der Veranstaltung zu garantieren.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>